Computer-Thriller - Romane und Filme aus der Datenwelt

 

 

 

 

 

 

 

DatenKrimis

 

 

 

 

 


Frederika Gers

Lange Leitung

Tamponterror

Hackerwahnsinn

Beziehungskisten

Martin kennt Tampons genauer als die meisten. Und dann rutscht er auch nocht in die Mailboxszene. Per Modem kommuniziert er mit verboten coolen  Typen und außerirdisch Durchgeknallten. Es kommt, wie es kommen muß - er verliebt sich dabei. >Mausi< ist der Name der Angebetenen, die ein Treffen mit ihm hartnäckig ablehnt. Doch bevor Martin den Traum seiner schlaflosen Nächte auf die Spur kommt, passieren noch Dinge, die sich kein
 Mensch hätte träumen lassen.. von der sprechenden Waschmaschine ganz zu schweigen.
Lange Leitung. Der Roman. Komisch, elektronisch und garantiert keine Science Fiction.
Das Buch zur Mailbox, das man auch ohne lesen kann.

Info Autorin
Frederika Gers ist 34 Jahre alt und lebt als freie Werbetexterin in München.
 1987 kaufte sie ihren ersten Computer und tauchte kurze Zeit später in die Mailboxszene ein.
 Seitdem läßt sie die elektronische Kommunikation nicht mehr los: Selbst ihre letzten drei Männer hat sie bei nächtlichen Mailboxstreifzügen kennengelernt. Lange Leitung ist ihr erster Roman.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

+ Preis: DM 12,90 + EUR 6,59 + Taschenbuch + 255 Seiten (1995) Goldmann, Mchn. + ISBN: 3442428459