Computer-Thriller - Romane und Filme aus der Datenwelt

 

 

 

 

 

 

 

DatenKrimis

 

 

 

 

 


J. C. Herz

Surfen auf dem Internet

Keiner weiß genau, wieviele Menschen ans Internet angeschlossen sind, 50, 60, 70 Millionen oder mehr? Eine neue Welt ist entstanden, und in diese digitale Welt führt uns die junge Amerikanerin J. C. Herz auf einer verrückten, spannenden Reise. Unbekümmert und fast schnoddrig berichtet sie über "einen Ort, an dem ich sagen kann, was ich will, wann ich will." Sie schrieb kein Anwender-, sondern ein Insiderbuch über die "angesagtesten Internet-Locations und die hippsten Cyberpunkt-Adressen", äußert aber auch kritische Gedanken.

In sehr humorvoller Weise beschreibt J.C. Herz ihren Einstieg, Werdegang und vorläufiges Ende im "Cyberspace". Das Buch ist gespickt mit bildhaften und eindrücklichen Anekdoten, Zitaten und Chat-Auszügen. Da das Buch von 1994/95 ist, werden hier die Anfänge des Webs und des Internet-Booms und des originalen "Net-Spirit" der damaligen Zeit wieder wach - Ein Muss für jeden Net-Head, Cyber-Junkie und Internet-Fan
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Preis: DM 38,00 # EUR 19,42 # Taschenbuch # (1996) # Rowohlt,Reinbek # ISBN: 3498029258