Computer-Thriller - Romane und Filme aus der Datenwelt

 

 

 

 

 

 

 

Cyberpunk

 

 

 

 

 


Myra Crakan

When the Music´s Over

Seitdem die Außerirdischen auf der Erde gelandet sind, geht es mit der Menschheit ständig bergab. Eine Umweltkatastophe jagt die andere, die Meere steigen, kaum ein Fleck ist nicht radioaktiv verseucht, Aliendrogen und neue Krankheiten tun ihr übriges um die Menschheit an den Abgrund zu schieben. Hinterfragt wird die Situation schon lange nicht mehr, Politiker beten immer dieselben Sprüche herunter und leben wie die anderen Mitglieder der Oberschicht in geschützten Breichen, fernab von der Realität.
In Berlin existiert eine Widerstandsbewegung aus Teenagern, die versuchen, den Aliens kleine Nadelstiche zu versetzen um die Öffentlichkeit auf die Gefahr, die von ihnen Ausgeht aufmerksam zu machen. Doch erst nachdem ein Reporter-Team zu ihnen stößt und der Weg der Widerständler sich mit einer Eskimo-Frau und einem Ex-Musiker kreuzt, besteht für die Menschen eine Chance, sich vom unsichtbaren Joch der Außerirdischen zu befreien.

Myra Cakan breitet in When the music's over eine hoffnungslose Welt vor dem Leser aus, in der nicht viel mehr als der tägliche Kampf ums Überleben ohne eine wirkliche Zukunft existiert. Und doch gibt es noch Menschen, die Visionen haben, für sie bereit sind zu kämpfen. In When the music's over sind alle klassischen Stilelemente des Cyberpunk vereint. Das übermächtige System, die Outsider, Drogen, Sex und Rock'n Roll. All das nicht im fernen Los Angeles, sondern in Hamburg und Berlin.

Cakan's Buch stellt eine der wenigen Ausnahmeerscheinungen im rar gesäten deutschen Science Fiction dar: Schnell, hart und direkt -- mit einem Hang zur Melancholie.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Broschiert # 271 Seiten # Argument Verlag # Erscheinungsdatum: Oktober 1999 # ISBN: 3886199452